• Stephanie

10 UMWELTFREUNDLICHE REISETIPPS

Aktualisiert: Juli 3



Die schönste Zeit des Jahres steht an und wir können endlich wieder eine Reise planen. Sogar Karl Lauterbach ist der Überzeugung, dass es ein super Sommer wird! Dann wollen wir es gerne glauben.


Wo zieht es euch dieses Jahr hin? Welcher Urlaub steht auf dem Programm? Eine Städtreise? Oder lieber an den Strand? Auf jeden Fall wäre es nicht verkehrt, den ökologischen Fussabruck beim Reisen im Auge zu behalten. Und falls ihr eine Reise mit guter Ökobilanz plant, dann haben wir ein paar Tipps für euch, die dabei helfen können.


  • Schon die Anreise ist von Beudeutung, da Du mit Bus und Bahn die Umwelt mehr schonst als wenn Du mit dem Auto oder mit dem Flieger anreist. Buche mit Reiseanbietern, die ökologisches Engagement zeigen und ein vielfältiges Angebot zum Thema "Nachhaltigkeit" anbieten

  • Achte bei der Wahl des Reiseziels auf die Umweltqualität von Unterkunft und Urlaubsort.

  • Informiere dich über glaubwürdige Gütezeichen. Es gibt über 30 Umweltzeichen, die besonders umweltfreundliche Unterkünfte und Reisen kennzeichnen. Mehr zu dem Thema kannst Du hier finden.

  • Bitte schone auch im Urlaub die Umwelt. Benutze ökologische Produkte und teste die regionalen Speisen. Das ist meistens lecker und vielleicht entdeckst Du dein neues Lieblingsgericht auf diese Art. Du kannst zusätzlich deine Handtücher mehr als einmal benutzen, denn so lässt sich prima Wasser sparen. Und die Klimanalage sollte immer ausgeschaltet sein, wenn du unterwegs bist.

  • Wenn Du im Urlaub Lust hast aktiv zu sein, wie wär's mit umweltschonenden Aktivitäten wie Wandern und Rad fahren? Tipps und Ideen kannst du auf www.wanderbares-deutschland.de und www.fahrradreisen.de finden.

  • Geniesse auch auch im Urlaub regional und saisonal erzeugte Lebensmittel. Kurze Transportwege vermindern den Energie- und Rohstoffverbrauch. Unverpackte Waren sind für die Umwelt besser als verpackte Produkte.

  • Wenn Du am Urlaubsort auf Entdeckungsreise gehst, warum nicht mit umweltfreundlicher Fortbewegungsmittel vor Ort? Mit dem Rad, Bus oder der Bahn kann man die Gegend viel intensiver erkunden und bekommt viel leichter Kontakt zu den Menschen, die dort leben.

Wir hoffen, wir konnten dir mit diesen Tipps ein bisschen weiterhelfen! Jetzt bist Du dran 😃

Wir wünschen einen genialen Sommer!

7 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen